Staff

http://justinbeard.weebly.com/

Max Adam, Ariel Armoni, Rebekka Bai, Andrija Belosevic, Susanna Berivan, Charlie Booth, Gemma Budden, Fabian Buntrock, Stefan Butt, Carola Caggiano, Bryn Chainey, Natalie Corax, Romulo Correa, Sieva Diamantakos, Jessica Dürwald, Jonathan Dyck, Mike Ellison, Tilman Engel, Sy Evans, Cantemir Georghiu, Frank Gerhardt, Adrian Grunert, Patrick Faurot, Tapani Gradmann, Eva Marie Hafner, Anna Jamborsky, Martin Jamborsky, Heidi Johnson, Gesine Kaufmann, Steffi Kautz, Tal Kirshboim, Sebastian Klatt, Alex Kognat, Marius Kranzkowski, Tom Kühne, [...]

Angi Mandolini spielt seit 1995 in verschiedenen Gruppen in Bonn, Madrid, Berlin und Buenos Aires Theater und hat mehrere Kurzfilme gedreht, u.a. für das WDR Kinderfernsehen. Im Moment lebt sie auf Mallorca, wo sie gerade ein Kind bekommen hat.

Hörproben unter www.bummelkasten.de  

http://kylakegler.carbonmade.com/

Aktions- und Installationskünstler, Maler, Performer und Stepptänzer. Ausbildung zum Bühnenmaler. Gründer und visionärer Kopf des Karmanoia Art Space/ der Karmanoia Experience. Legendäre Labyrinth-Installationen („Peristal Signum“) Karmanoia (2003-2009), Wilde Renate (2010) zusammen erbaut mit Georg Losch und Andrija Belosevic.  

Bassist, Songwriter & Sänger in diversen Bands: Skazka Orchestra, Dizzybirds, Susanna Berivan Band, Gründungsmitglied der Haferflocken Swingers, UdK Studium Bildende Kunst, Leitung Zuhause Theater in der Alten Kindl Brauerei, außerdem: Weltenbummler

seit 2005: Mitglied in der Band „The Incredible Herrengedeck“ als Bassist, Sänger und Songwriter. Auftritte im gesamten Bundesgebiet, u.a. beim Fusionfestival, Festival Musik und Politik, Open Flair, Volksbühne. Darsteller in diversen Theater- und Kabarettproduktionen, u.a. „Nightmare on Wall Street“, “The Return of the Zombiebanker” (S.K.E.T.), “Germania umnachtet” (Ensemble Embuscade) “Roter Schnee”, “Die Frau vom Meer“ (Theater Grüner Hund) “Brauner Zucker” (Ballhaus Ost) “Die Irre von Chaillot” (Theaterdiscounter) Abgeschlossenes Studium der Sprechwissenschaft [...]

1988 Hochschule der Künste Hamburg, 1998 privater Schauspielunterricht u.a. bei Stefan Lehnberg, E.A. Wachholz, 2001-2005 Engagement als Travestie-Darsteller (Ensemble Theater im Keller), Gründung Travestie-Ensemble La Transformation. Tätigkeit als Synchronsprecher. Diverse Fernsehproduktionen, u.a. „Türkisch für Anfänger“, „Arme Millionäre“, „Konterrevolution“. Seit 2012 Tivoli Theater Hamburg (u.a. „Villa Sonnenschein“ Rolle: Gustav und Hubert)

2001-2005 Schauspielstudium an der UdK, 2005-2008 Ensemblemitglied Badisches Staatstheater Karlsruhe (u.a. „Ein Sommernachtstraum“ Rolle: Helena, „Die Physiker“ Rolle: Monika Stettler) 2009 „Suicide Club“ Kinospielfilm, Hauptrolle Sylvi, Regie: Olaf Saumer, 2007-2011 Ensemblemitglied Grips Theater Berlin (u.a. „Linie Eins“, „Rosa“) 2011-2012 Vagantenbühne Berlin