Episode: (Nicht-) Houdini

Dr. Butternut: “Am-bro-para-ibu-tami-panto! Pheno Terbi Lapatinib…Pygmalion plastiziert seine eigene Psyche und verliebt sich unsterblich in sie…Äh oh pardon –Liebe Neuronen und verehrte Synapsen! Haben Sie schon unser neues hyperfunktionales Wundertonic White Horse probiert? White Horse – unleash yourself. White Horse verleiht Kamikazekompetenzen und potenziert die Anzahl der Projekte in ihrem Leben…mmmh….aaaah… Sie fühlen sich wunderbar überkodiert und genießen eine gesteigerte Selbstwürgsamkeit…”

Dem Doktor wird plötzlich schlecht und er stürzt von der Bühne. Brechgeräusche und eine Toilettenspülung sind zu hören

Butternut (Off): “Gleich bin ich wieder bei Ihnen, verehrte Selfnesskotzument… Ah dem Himmel sei Dank – Harry! Harry Houdini! Hier steckst Du also – hast wohl den Backstagebereich verstoffwechselt, alter Knabe, was. Na, dann nehme ich Dich gleich mal mit auf die Bühne, mein Guter. Los, los, die audience wartet schon…”

Nicht-Houdini: “Pardon? Bitte? Äh…Ja…Ich weiß nicht recht…Also…Lieber nicht…”

Beide betreten die Bühne

Butternut (sehr aufgeräumt): “Kommen wir nun – endlich – zum Feature Spot – unserer infrarotierenden Roadshow. Begrüßen Sie mit mir den Großen Selbstillusionisten, nein Großillusionisten, den Großen Houdini höchstpersönlich, den fesselndsten Entfesselungskünstler aller Zeiten, auch bekannt als Handschellenkönig, der uns jetzt seine spektakuläre Flucht aus einer chinesischen Wasserfolterzelle vorführen wird.”

Nicht-Houdini: “Äh aber ich bin nicht Harry Houdini. Tut mir leid, ich mach hier nur die Toiletten sauber, Chef” (fängt an demonstrativ zu putzen)

Butternut: “Hahahaharry, ich habe den allergrößten Respekt vor Ihren Fähigkeiten, aber ich bestehe darauf, dass Sie sofort diesen albernen Wischmopp aus der Hand legen und sich auf Fesselungsposition begeben.”

Nicht-Houdini: “Sehen Sie ich bin hier auf geringfügiger Basis als Fachkraft für Bodenhygiene beschäftigt, und wirklich völlig unbegabt für jede Art von Entfesselungsnummer…”

Butternut (streng): “Aber alle Welt entfesselt sich heute! Die Ökonomie entfesselt sich, und die Weltmarktkonkurrenz entfesselt sich, und die Arbeitsmärkte entfesseln sich, ganz zu schweigen vom Wettbewerb und der Marktdynamik, die entfesseln sich auch rund um die Uhr – und ausgerechnet Du, Du entfesselst Dich nicht, oder was. Dabei bist Du Harry Houdini.”

Nicht-Houdini: “Nein, der bin ich eben nicht! Ich bin nicht Harry Houdini!”

Butternut: “Na und wenn schon, das spielt doch gar keine Rolle. Wir sind ALLE Houdinis heutzutage. Die gesellschaftliche Produktion von Risiken läuft auf Hochtouren, mein Freund. Und gerade das Durchschnittsindividuum muss seine Risikobereitschaft und Visionsenergie tagtäglich steigern. Und nun reiß dich am Riemen, oder vielmehr am Strick, Harry, White Horse macht Dich doch sowieso zum Super-Crack”

Das Energy-Elixier wird gewaltsam eingeflößt, der Nicht-Houdini versucht sich zu wehren

Butternut: “Du tust ja grad so, als würde ich einen Stratosphärensprung von Dir verlangen. Ah ich sehe, immerhin hast Du die Wasserfolterzelle gleich selber mitgebracht.”

Nicht-Houdini: “Nein, nein, das ist mein Putzeimer, so glauben Sie mir doch… ich kann nicht…ich…ich bin krank, ich bin krank…”

Butternut: “Das glaube ich Dir sofort, Harry Houdini. Du hast ohne jeden Zweifel die stärkste Arbeitsplatzphobie, der ich in meiner gesamten Laufbahn begegnet bin! Und ich verschreibe Dir eine radikale Konfrontationstherapie…gehst Du da jetzt rein, Du…”

Der Nicht-Houdini wird in den Putzeimer gestopft

Butternut: “Befrei Dich, komm, Du schaffst es, mein Junge…oh…Blick auf die Uhr…Butternut und Ginger warten auf sein Wiederauftauchen. Die Zeit vergeht, ohne dass etwas geschieht. Sound: Penetrantes Uhrticken. Animation mit Publikum: Hurry – Harry -Hurry -Harry usw.

Plötzliches Telefonklingeln

Voice-Over: “Äh hallo Doctor Butternut, hier hängt Harry. Hallo Hallo? Ich bins – Harry Houdini! Ich häng hier noch in Chicago fest…Jaja, tut mir leid…Äh können Sie mal jemanden vorbei schicken, der mich vom Wolkenkratzer holt, Hüstel…”

Allgemeine Verlegenheit. Butternut fischt den halbtoten Nicht-Houdini aus dem Eimer

Butternut: “Hochstapler! Simulant! Von wegen Harry Houdini! Ich werde dafür sorgen, dass Du zum letzten Mal ein Scheißhaus desinfiziert hast!”

Nicht-Houdini: “Wirklich? Oh vielen Dank…”

 

 

Categories: Uncategorized