Vorspiel: Die Grinsekatze schießt ausgiebig und selbstverliebt Selfies, wobei sie verschiedene Grade eines breiten Grinsens produziert, (offenbar mit sich selber redend, halb zum Publikum):

„Say CHEEEESE… Cheeeeeese, so ein Be-Cheeese (schiss), bloß nicht auf „CHEEESE“ schießen, die Fotos, die werden sonst total cheesy…. Ach du cheese, ich seh ja aus wie ein Mops im Haferstroh… Viel besser ist es mit dem Wort MONEY. MO-NEY. (Klick) Probiert es doch mal aus: MO- NEY, beim Klick müsst Ihr aber auf der zweiten Silbe sein, so: MO-NEY (Klick) MO-NEY. (Klick) MmmmmmmhO-NEY – sofort habt Ihr ein Wahnsinns-Smile, affektiv und authentisch! Seht Ihr? Auch die Mundbewegung beim Wort SUC-CESS jagt die Mundwinkel steil nach oben, da, SUC-CESS, oder SUCK-ASS, das funzt genauso gut: SUCK-ASS…SUC-CESS, geht beides – Am geilsten kommt aber ein ganz simples “Hi”! HI Grinsekatze, HI-I! (Klick) Hi there! Hi! (Klick) HI HI HI – Wow, ich bin schon ganz HIGH von den ganzen Hi-s… Hi Grinsekatze! The highest High Performer Hi! there is, HI! (Klick) … So gleich mal posten— Überbietet DAS, liebe Honigkuchenfriends … dieses breite immer bereite Grinsen … ganz klar high on happiness… Und der Hi!-Fisch, der hat Zähne, und die trägt er — (wendet sich plötzlich zähnebleckend den Zuschauer*innen zu, wild zuschnappend) Wer dem Kunden ein Lächeln schenkt, zeigt den Konkurrenten die Zähne – HI liebe Wonderlandgäste! Wer will ein Foto mit der Grinsekatze? (springt kurz von der Bühne) High Five & ein busy Bussi! Slap me some skin, happy to see you… Free hugs? Geschenkt, ein Extra-Handshake gibt’s für 99 Cent haha —MO-NEY — MO-NEY! (Klick) Hey, wir schießen am besten ein Weitwinkel-Selfie mit der ganzen Krabbelgruppe auf einmal! Na los, kuschelt Euch zusammen, liebe Sonnenscheinkinder, ready? Wo ist das Spaßvögelchen! (Klick) Haha. Und jetzt nochmal alle zusammen: MO-NEY! MO-NEY (Klick) Wow, nothing sells like konsensuelle Begeisterung, schnell noch hochladen, die wicked Vibes, auf die Wonderland Seite, zooky zooky, so – (springt zurück auf die Bühne) jetzt geht’s aber ENDLICH los mit der gleißenden Leistungs-Performance Eures CHIEF HAPPINESS OFFICERS – Seht Ihr die Goldreflexe in meinen Augen? STAGE FREI FÜR DIE GRINSEKATZEN-EXPERIENCE! Optimismus-Optimierung läuft optimal über ein — FREIKONZERT!!! (schnappt sich seine Gitarre, fängt an zu schrammeln) Get funky, Fun- Junkies! Come on, gimme some Purrrrr, gimme a Pures Purrrrrr, Euer schnurrender gurrender Guru macht es vor in Puuuuurrrrrrrrfection! Mellow Yellow Meeeeeooooooowwwww! Aua, sogar das Feeedback ist quietschvergnügt, was, haha – Here comes the Sun, here comes the Son of a Gun, hier kommt der Gitarren-Tiger, und I HOOOOOWWWWL for you like Allen Grinsberg from Grinswich, HAPPINESS EXISTS! FEEL IT—

(singt):

Off the Hook and Outtasight

macht Euch für das Glück bereit!

Wir ausgespacten Spaßkadetten

sind am besten auf Tabletten

Wir schaffen Hyper-Atmosphäre

selbst in der größten Leerlauf-Leere—

bricht den Song ab, mit einem leichten Stirnrunzeln

Sagt mal, Ihr wisst schon, dass NICHT-FOTOGRAFIEREN hier strengstens VERBOTEN ist? (seit Wonderland das BlitzLicht der Instagramwelt erblickt hat…) Wir schießen uns hier ab – mit Fotos schießen, Folks! (läuft wie ein Model auf und ab, wirft sich dabei in ekstatische Posen) Knipst die hippest CAT on the CATWALK, the catchy Scratch-CAT (Djing-Move) from CAT-mandu – Happy Trails! I’M HAPPIER than a dog with two tails! wau wow!! Und wisst Ihr auch warum? Weil permanent grinsende Katzenfreundlichkeit arbeitsvertraglich vorgeschrieben ist? Okay, das auch! Aber soviel Glückskompetenz & PartizipationsParty war nie – Unternehmensstrukturen, so zwanglos und frei wie mein Freikonzert hier – wie Boss ist das denn! Wie radical! Und außerdem hab ich was genommen!!! Ja-Ha ha ha! some Badass BANANADINE! Bleeding-Edge BANANADINE, abgeschabt von den Schalen qualvoll erzeugter Billigbananen! Bam! Nur 5, 99 Euro pro 100 Gramm! Dröge Droge? Von wegen! Surrealistischer Super-Shit! Voller Selbstwiderspruch! BANANADINE– und dein Rausch bleibt nüchtern! BANANADINE – Sei verrückt, ohne verrückt zu sein! Na? The Cat’s Ass! Nur 5, 99! Nur 5—Verstehe. Ihr lasst Euch so leicht nichts aufschwatzen von aufgekratzten Katzen Fratzen… (säuerlich) Aber mein Freikonzert mitnehmen und die Giveaways, schon klar —

HEY! Aber vielleicht wollt Ihr ja eine Turborunde GLÜCKSRAD spielen? – Bingo! Hier kommt die Buchstabenfee – Dieses Phrase gilt es zu erraten:

„L_ CK E_ L _ _ E _ G L _ CK“

Während die Zuschauer*innen versuchen, die fehlenden Buchstaben zu nennen, labert die Grinsekatze munter weiter —

Wusstet Ihr, dass das Wort “Glück” von der Bedeutung her mit dem Wort “gelingen” zusammen hängt? Also im Wort “Glück” steckt ja das Wort “Lücke” “G-Lück(e): > “glücken” – bezeichnet also das gelungene Schließen, Ausfüllen einer Lücke. Deshalb gibt es ja diese fellsträubende These, dass Glück ohne Lücken- und Mangelerfahrungen womöglich gar nicht zu haben ist… Tsss tsss, wer glaubt denn so was – da beißt sich doch die Katze in den Schwanz! Hier in Wonderland gibt es jedenfalls keine Glückslücken und auch keine Glückstücken, sondern pausenloses Glücksverzücken! Sweeet, DU hast es erraten, genau, hier steht: „LÜCKENLOSES GLÜCK“ korrekt.

Dafür darfst jetzt unter einer lückenlosen Fülle von GLÜCKSPRODUKTEN deinen GLÜCKSPREIS auswählen! Du hast die Wahl:

Choose HAPPINESS oder HAPPINESS oder HAPPINESS oder verschiedene Formen der Abhängigkeit, just kidding, haha oder vielleicht entscheidest Du dich ja auch für ein halluzinogenes Truthahnsandwich? Ha! Ich wusste es! Ham wir aber nich!!! Und jetzt? Freikonzert? Dudes, es macht mich glücklich, Euch glücklich zu machen.

(singt weiter)

Das Glück kommt niemals zu den Schwachen

drum lasst uns leistungssteigernd lachen

Gibbeln, grinsen, gickeln, grienen

zeigt mir Eure Grinsemienen—(bricht wieder ab)

Ähem sorry, aber die Grinsekatzenexperience ist nichts für Miezepeter. Hallo, nicht so uptight, Leute, wir sind hier in der giggelnden Gig Economy, hallo! Wir wollen doch alle miteinander zu einem smileyschleimigen orgasmischen Psychoorganismus verschmelzen, in dem jeder Anflug von Unbehagen oder Kritik schon im Keim erstickt – Also kriegt mal bitte die Zähne auseinander, bitte! Seht mich an! Wie schaffe ich es, Tag für Tag hochgradig verblödende Nonsens-Arbeit zu theatralisieren und dabei nie den Spaß an der Selbstentfremdung zu verlieren? Ich verrate Euch mal den Trick! Ich sage mir einfach (singt weiter):

Wenn wir lachen – grundlos lachen,

dann kann uns nichts mehr kirre machen,

selbst Arbeiten zum Nulltarif

macht uns high statt depressiv

Seht wie ich mich total enthemme

und wieher bis zur Kiefernklemme—

Alarmstufe Rot ist kein Problem

mit lachend gestärktem Immunsystem!

ein Wohlfühlklima stimuliert

auch wenn das Klima kollabiert

Wohlstandschauvinismus Amazonasbrand?

egal – ich bin außer Rand und Band —-Kami-Katze! Kami-Katze! UUUps

Und dieser Song fährt an die Wand — Was war— das denn —

Sorry ich hab manchmal so komische Aussetzer, ähm aber die Zeit ist ja auch um zum GLÜCK… ähem ich hoffe das war jetzt keine Mitarbeiterkontrolle…

Categories: Texte