(sehr frei) inspiriert von Fjodor M. Dostojewskis Roman „Der Spieler“.

Ein “spielwütiger” Mix aus Theater, Live-Musik, Video & Aktionskunst, der zum Mitzocken einlädt:

Willkommen zu einem abenteuerlichen Abend im Chaos-Casino der Dauer-Erregten! Einmal mit Zero abkassieren, einmal die Erfolgsgesellschaft beim Wort nehmen oder wenigstens den algorithmisierten Alltagsrhythmus durcheinanderwirbeln: Rotieren Sie mit dem “Spieler” zwischen Freiheitstaumel und Panikschub, gamifizierten Arbeitsprozessen und subversiver Unproduktivität! Zu erleben sind ein Parforce-Performer (der sich selbst aufs Spiel setzt), eine aleatorische Klangmaschine, am Rad drehende Sprachspiele und jede Menge Zufalls-Poesie. Kommen Sie mit dem Fahrrad in die ufaFabrik und fahren Sie mit der Stretch-Limousine wieder nach Hause!

Roulettenburg Front02

Mit Bastian Parpan als “Spieler” und Maria Jamborsky als “Lady Luck”

Live-Musik: Marcel Siegel (Kontrabass, Loops)

Text, Inszenierung & Set: Maria Jamborsky.

Kostüm: Viola Jamborsky

Die Premiere war am 22. Februar 2019 in der ufaFabrik.

Weitere Aufführungen: am 27. Februar 2019 im Eschschloraque, am 28. Februar 2019 in der ufaFabrik, am 23. März 2019 im Kaduka, sowie im Rahmen des Performing Arts Festival am 28. Mai und 02. Juni 2019 in der ufaFabrik.

Categories: Aktuell