Premiere am 22. Februar 2019 in der ufaFabrik.

(sehr frei) inspiriert von Fjodor M. Dostojewskis Roman „Der Spieler“

Ein “spielwütiger” Mix aus Theater, Live-Musik, Video & Aktionskunst, der zum Mitzocken einlädt: Kommen Sie mit dem Fahrrad in die ufaFabrik und fahren Sie mit der Stretch-Limousine wieder nach Hause!

Willkommen zu einem unberechenbaren Abend im Chaos-Casino der Dauer-Erregten! Einmal mit Zero abkassieren, einmal der Leistungsgesellschaft den Finger zeigen oder wenigstens für eine Nacht das eigene Sozialleben vergessen (das seltsamerweise ohnehin immer mehr einem Glücksspiel gleicht): Rotieren Sie mit dem “Spieler” zwischen Freiheitstaumel und Panikschub, gamifizierten Arbeitsprozessen und subversiver Unproduktivität! Zu erleben sind ein Parforce-Performer, der sich selbst aufs Spiel setzt, eine aleatorische Klangmaschine, am Rad drehende Sprachspiele und jede Menge Zufalls-Poesie.

Roulettenburg Front02

Mit Bastian Parpan und Marcel Siegel (Kontrabass, Loops).

Text, Inszenierung & Set: Maria Jamborsky.

Kostüm: Viola Jamborsky

In Arbeit sind außerdem die Schauerposse “Dr. Caligari’s Cabinet – A Carnivalesque Cabaret”, sowie eine Performance mit dem Arbeitstitel: “Subjoyride”.

Categories: Aktuell