2006-2010 Studium zum Diplomschauspieler (Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch“, Berlin), 2008 Salzburger Festspiele („Verbrechen und Strafe“, Rolle: Rasumichin, Regie: Andrea Breth), Schaubühne am Lehniner Platz („Die Räuber“, Rolle: Franz Moor, Regie: Lars Eidinger), seit 2010 Festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg (Produktionen u.a. „Hamlet“, Rolle: Laertes, Regie: Luk Perceval, „Ein Sommernachtstraum“ Rolle: Demetrius), 2011 HR im „Kinofilm: „Was bleibt“ (Regie: Hans Christian Schmid), 2013 „Don Giovanni. Letzte Party“ UA am Thalia Theater (Rolle: Don Giovanni)

Categories: Staff